>>> Noch nie war Online-Recherche so persönlich! Jetzt Termin vereinbaren. <<<

Bohren

Katalog herunterladen

Gemäß DIN 8598 zählt das Bohren zu den spanenden Fertigungsverfahren mit geometrisch bestimmter Schneide, das der Fertigung von unterschiedlich dimensionierten Bohrungen dient.

Bauformen

Die Bohrmaschinen werden nach ihrer jeweiligen Bauform benannt.

Die wichtigsten Bauarten sind die Tischbohrmaschine für die Bearbeitung kleinerer bis mittlerer Werkstücke. Die Drehmomentübertragung erfolgt meist über Riemen und die Maschine wird manuell bedient.

Bei einer Öffnet internen Link in neuem FensterSäulenbohrmaschine kann der Bohrtisch in der Höhe und radial verstellt und geklemmt werden und erlaubt somit ein hohes Maß an Flexibilität.

Bei hohen Bearbeitungskräften eignet sich die steifere Ständerbohrmaschine.
Die Öffnet internen Link in neuem FensterBohr-Fräsmaschinen sind so ausgelegt, dass diese auch das Fräsen auf einer Bohrmaschine ermöglichen.

Aufbau einer Bohrmaschine

Unser Lieferant

  • Serrmac